Amundsen Baureihe [11.02.2021]

Der Einstieg in die Westfalia Klasse - Die Amundsen Baureihe

Als Westfalia 1951 das erste Reisemobil mit der Windrose, damals im Auftrag eines englischen Offiziers baute, war die Aufgabenstellung klar. Es sollte ein Fahrzeug entstehen, das sowohl im täglichen Leben als auch in der Frei- und Urlaubszeit seine praktische Verwendung findet. Diesen Anspruch, den die Ingenieure damals vor mehr als 70 Jahren mit dem SO23 umsetzten, war auch bei der Entwicklung der Westfalia Amundsen Modelle die Grundlage. Das Ergebnis sind drei Grundrisse, 5,40 Meter bzw. 6,00 Meter lang, die nicht nur genau dieser Prämisse folgen, sondern die aufgrund ihrer attraktiven Preisgestaltung einen Maßstab setzen.

Allen gemein ist die Basis, der Fiat Ducato. Während der 540D auf dem mittleren Radstand aufsetzt, bildet der lange Radstand die Karosse für 600D und 600E. Ebenfalls allen drei Modellen ist die Moderne Truma Warmluftheizung, die sowohl mit Kraftstoff (Diesel) als auch, im optionalen Winterpaket, elektrisch betrieben werden kann.

Der kompakte 540D ist dabei ein ideales Fahrzeug für die Großstadt und beengte Parkplatzverhältnisse. Ein Fahrzeug für jeden Tag, das auch durch seinen großzügigen Waschraum – einem Highlight bei dieser Fahrzeuglänge – begeistert. Ebenso wie der 600D verfügt er über ein Heckdoppelbett, das sich für eine Fahrradgarage nach oben klappen lässt. Der 600E bietet im Heck zwei große Einzelbetten auf. In der Mitte der Fahrzeuge befinden sich Küche und Bad. Dreht man Fahrer und Beifahrersitz in Richtung des Wohnraums, bilden beide, gemeinsam mit der komfortablen Sitzbank, eine gemütliche und großzügige Sitzgruppe. Durch die beiden 3-Punkt-Gurte in der Sitzbank können bis zu vier Personen mit dem Amundsen sicher reisen. Übrigens, serienmäßig befinden sich in der Sitzbank bereits die Isofix Befestigungen für Kindersitze, auch an die Sicherheit der kleinsten Passagiere ist also gedacht. Typisch Westfalia eben. Details sind es, die den Unterschied machen.

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen