Mehr Raum und mehr Komfort! [01.05.2020]

Noch mehr Raum, noch mehr Komfort - jetzt drei Modelle der Columbus Baureihe auch mit optionalem Aufstelldach erhältlic

Noch mehr Raum, noch mehr Komfort - jetzt drei Modelle der Columbus Baureihe auch mit optionalem Aufstelldach erhältlich.

Der Westfalia Columbus ist ein echter Meilenstein. Er besticht durch seine automotive Qualität, sein frisches Design und sein überzeugendes Konzept. Die Warmwasserheizung und die Tatsache, dass alleine vier auf Westfalia registrierte Patente in diesem Mobil zur Anwendung kommen, sind ein weiterer Beleg: Westfalia ist innovative Premiumqualität.

Das zeigt sich auch in den neuen Modellen, die mit optionalem Aufstelldach erhältlich sind. Nachdem im Vorjahr bereits der Columbus 540D auf dem Caravansalon in Düsseldorf vorgestellt werden konnte, folgte vor wenigen Wochen die Präsentation der beiden Mobile Columbus 600D und den Columbus 601D. Und auch für Sie gilt: Maximaler Komfort bei kompakten Abmessungen.

Natürlich verändert sich durch das Aufstelldach die Schlafsituation und die Anzahl der Schlafplätze bei den beiden Fahrzeugen. Beiden gemein ist das Heckdoppelbett mit den Abmessungen 1.400 x 1.970mm. Mit dem großen Doppelbett im Aufstelldach mit Abmessungen von 1.350 x 2.000 mm kommt man in beiden Modellen auf vier* großzügige Schlafplätze für Erwachsene. Und da das Aufstelldach bei den Columbus Modellen auf die Außenhaut des Fahrzeuges aufgesetzt ist, entstehen dadurch auch zwei räumlich voneinander getrennte Schlafräume, ideal wenn man Kinder, Enkel oder Freunde mitnehmen oder einfach nur als Paar getrennt schlafen will. Ein bemerkenswertes Ergebnis für ein Fahrzeug, von nicht einmal sechs Metern Länge.

Natürlich steht der Schlafkomfort im Dachbett dem des Heckdoppelbetts in nichts nach. In beiden Fällen setzt Westfalia auf den gleichen Aufbau, also eine Kaltschaummatratze mit punktelastischen Federelementen als Unterfederung für eine maximale Erholung.

Überzeugen Sie sich selbst, unsere Handelspartner freuen uns auf Ihren Besuch.

 

*(Wenn Sie die Stizgruppe zu einem Bett umbauen, können sie zusätzlich noch mal 1 bis 2 Schlafplätze dazu gewinnen, also dann insgesamt 5-6 - beachten Sie aber bitte, dass das Fahrzeug nur 4 Gurtsitzplätze besitzt.)

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen