Messe- und Hygienekonzept haben sich bewährt. [17.09.2020]

Die Teilnahme am Caravan Salon war die richtige Entscheidung.

Das Westfalia Team zieht ein positives Fazit des Caravan Salons 2020. Geschäftsführer Mike Reuer formulierte seine Eindrücke wie folgt:

"Wir von Westfalia sind froh, uns für die Teilnahme am Caravan Salon 2020 entschieden zu haben und unsere Produkte in Düsseldorf zu präsentieren. Dem Hygienekonzept entsprechend sahen wir natürlich weniger Messebesucher als in den Vorjahren, dafür sahen wir aber das Interesse der Besucher an dem Thema „Kastenwagen und Camper" deutlich gezielter und konkreter nachgefragt. Das erfreuliche Resultat daraus ist, dass die direkten Verkäufe an Endkunden deutlich über denen des Vorjahres liegen. Die Messe hatte das vorgegebene Hygienekonzept nach unserer Meinung sehr gut umgesetzt und die Besucher waren sehr diszipliniert, trugen Masken, warteten mit Abstand um die Fahrzeuge zu besichtigen. Die standen bei uns auf der deutlich vergrößerten Standfläche weiter auseinander und das erleichterte die Wegführung und stellte ausreichend Warteräume bei den Fahrzeugen zur Verfügung. Die Gespräche am Stand und im Gästebereich konnten dank der von uns an den Tischen aufgebauten Trennscheiben sehr entspannt und sicher sowie sehr ungezwungen geführt werden."

 

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen