Das war die CMT 2020. [20.01.2020]

Erfolgreicher Start in das neue Reisemobiljahr 2020

 

Eine positive Bilanz zog das Westfalia Messeteam, nachdem am gestrigen Sonntag die CMT in Stuttgart zu Ende gegangen ist. Die größte Messe der mobilen Freizeit in Süddeutschland war für Westfalia durch eine breite Akzeptanz des Produktportfolios seitens der Besucher geprägt.

Verkaufs- und Marketingleiter Udo Schauland erklärte dazu: „Unser neuer, doppelt so großer Messestand in der erstmalig durch die Messeleitung geschaffenen Kastenwagenhalle 10 war an allen Tagen sehr gut besucht. Aber nicht nur die Frequenz, auch die tatsächlich getätigten Bestellungen lagen deutlich über unseren Erwartungen". Der Start in das neue Reisemobiljahr sei damit geglückt, es habe sich gezeigt, dass die Nachfrage nach Westfalia Reisemobilen auch im neuen Kalenderjahr auf konstant hohem Niveau bleibe, so Schauland weiter.

 

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen